Elektrische Drehtoranlagen - Antriebstechnik rund ums Tor

ARUTOR - Antriebstechnik rund ums Tor
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Torantriebe
Oberflurantriebe
Unsere 24 Vdc Spindelantriebe der Serie BOB, decken eine Fluegelgroesse bis 5 Metern ab.
Sie sind mit einem Encoder ausgeruestet der hoechste Sicherheit und Praezision bei der Torbewegung bietet.
Er besitzt einen Quetschschutz mit Kraftabschaltung, einstellbar ueber die Multifunktionssteuerung.
Mit unseren 24 Vdc Antrieb ist eine intensive Nutzung gewaehrleistet.
Er besitzt zwei einstellbare mechanische Endanschlaege.

Unterflurantrieb
24 Vdc selbsthemmender elektromechanischer Antrieb mit Encoder fuer die intensive Nutzung.
Der Encoder bietet hoechste Sicherheit und Praezision bei der Torbewegung.
Er verfuegt ueber einen Quetschschutz mit Kraftabschaltung.
Ausfuehrung des Fundamentkasten in Kataphorese oder Edelstahl.
Hydraulische Oberflurantriebe
Unsere Hydraulischen Antriebe wurden durch den HD.80 erweitet und decken  somit eine Fluegelbreite bis 8000 mm und einem Fluegelgewicht bis 1000 kg ab.
Mit diesen Antrieben koennen grosse Toranlagen elekrisch realisiert werden, mit einem sehr gutem Preis/Leistungsverhaeltnis.
Sie sind fuer die intensive Nutzung ausgelegt.
Hydraulischer Unterflurantriebe
Auch hier koennen grosse Massen bewegt werden. Bei einem 4 Meter Fluegel kann das Gewicht 800 kg betragen.

Knickarmantriebe
Antriebe fuer Drehtore mit Gelenkarme werden hergestellt fuer grosse Torpfosten.
Der 24 Vdc Antrieb ist fuer intensive Nutzung geeignet.
Er besitzt einen Quetschschutz mit Kraftabschaltung.
Integrierte elektromechanische Anschlaege fuer das Oeffnen und Schliessen mit robustem, gegen Schergefahr geschuetztem Gelenkarm aus verzinktem Stahl.
Holger Burghausen
Am Potthaus 2
47627 Kevelaer
Tel: 02825/2426460
Fax: 02825/2427090
Web: www.arutor.de
Email: arutor@online.de
Wir sind Verkaufs- und Servicepartner am Niederrhein von:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü